The Art of Living Sideways – Skateboarding, Peace and Elicitive Conflict Transformation

The Art of Living Sideways – Skateboarding, Peace and Elicitive Conflict Transformation


 

Mit dem Buch „The Art of Living Sideways” erzählt Sophie Friedel ihre Erfahrungen, die sie als Skateboard-Lehrerin in Afghanistan gemacht hat. Auf eine sehr beeindruckende Weise beschreibt sie, welchen Stellenwert Skateboarden in einem Land wie Afghanistan für junge Menschen hat. Zur Überraschung aller sind es viele junge Mädchen die sich vom Skateboard-Fieber anstecken lassen. Schnell hat sich Skateboarden bei den afghanischen Mädchen zu einer der meist ausgeübtesten Sportarten entwickelt.

«Through “ecstatic moments of bliss” we understand skate-boarding as offering a kind of inner peace to those who ride»

 

Zusammen mit der NGO Skateistan hat Friedel den Jugendlichen Skaten aber auch die Wichtigkeit eines guten Umgangs miteinander beigebracht. Die NGO (Non-Governmental Organization) Skateistan wurde 2007 in Kabul gegründet und verbindet Skaten mit Bildung. Dabei ist es egal zu welcher sozialen Schicht, Religion oder Politikposition ein Jugendlicher gehört.

v-3RV16lod6_rABPLDy8caiWY-fWMsUTcH7F_m2FT_Q

 

Photocredit: Joel Sames

Heute ist Skateistan eine preisgekrönte Organisation mit sozialen Projekten in Afghanistan, Kambodscha und Südafrika. Der Sport soll dabei eine innere Ruhe und Zufriedenheit hervorrufen, sowie den jungen Leuten eine sinnvolle und friedliche Freizeitbeschäftigung geben.

vb1wbRZBXS2QQJB3OH2GkJY6V3qS8TtXtlS619YE2CI

 

Photocredit: Skateistan

Sophie Friedel veranschaulicht ihre persönlichen Erfahrungen, wie Skateborden ein Mittel zur Friedensstiftung und Konfliktbearbeitung sein kann. Die Autorin selber ist Friedens- und Konfliktforscherin welche am MA Program in Peace, Development, Security and International Conflict der Universität Innsbruck, Österreich mitarbeitet.

NK5oXOQnnGcQh5NJWtc9nqolVuFc9EjiCJ5DRg8owQs

 

Photocredit: Skateistan

Verpasst es nicht, dieses grossartige Buch voller Inspiration und Gedanken über das friedliche Zusammenleben, zu kaufen und zu lesen. Das Buch könnt ihr hier bestellen.

FJlvqONhvTbCFPZB4nbVgGlKxAxfZLOjoGB80ShOMj4

 

Photocredit: Anita Fuchs