Power Flow Twyoga

Power Flow Twyoga


Power Flow Yoga ist eine kraftvolle, energetische Form von Yoga in der man sich fliessend von einer Pose zur Anderen bewegt und dabei den Atem mit den Bewegungen verbindet. Diese Art von Yoga verbindet Stärke, Flexibilität, Balance, Cardio und physische und mentale Ausdauer in einem. Baron Baptiste, der Gründer dieser Yogaart beschreibt diese Form von Yoga als die perfekte Mischung aus Schweiss und Gelassenheit.

Yesss!!! Überzeugt! Power Flow ist genau das, was ich mir von Yoga erhoffte. Es dreht sich um den direkten Muskelaufbau und man fühlt sich danach echt entspannt und zugleich voller Energie. Ich verliess das Studio zum ersten Mal entspannt und zufrieden. David Suivez vom Lola Fred Studio ist dazu noch der perfekte Yoga-Trainer. Bei ihm durfte man auch mal lachen und die Atmosphäre war locker.  Weitere tolle Tipps sowie Sportbekleidung für Yoga findet ihr bei Zalando.

Nun komm ich auf meine zuvor erstellte Liste der Erwartungen und Fragen zurück. Power-Yoga kann da einige Punkte erfüllen.

Physische Advantages

  • Verbesserte Beweglichkeit, Haltung und Gleichgewicht: Total! Die Beweglichkeit wird mit einem Muskelaufbautrining verbunden, bei dem die Haltung und vor allem das Gleichgewicht extrem wichtig sind.
  • Erhöhte Muskelkraft: Absolut. Zum ersten Mal hab ich meine Mukseln so richtig gespürt!
  • Verbesserte Ausdauerfähigkeit: Nicht direkt, aber man kommt eindeutig ins Schwitzen.
  • Verbessertes Durchhaltevermögen und gesteigerte Kraft: Man muss sich eindeutig in Durchhaltevermögen üben, da man die Muskelzerrenden Haltungen lange halten muss.
  • Bessere Funktion der Gelenke, Bänder und Sehnen: Wird durch den Muskelaufbau gefördert.
  • Verbesserte Knochendichte: Kann ich nicht beurteilen.
  • Stärkung der Bauchmuskulatur und der zentralen Muskulatur des Halteapparates: Die Haltung fühlt sich an wie die einer Königin.
  • Entgiftung und Entschlackung des Körpers: Kann ich nicht beurteilen.  
  • Nachlassen von chronischem körperlichem Schmerz: Leider schmerzte mein operiertes Schlüsselbein nach der Lektion. Vielleicht sollte ich auch lernen einbisschen mehr auf meinen Körper zu hören.
  • Vertiefung der Atmung und gesteigerte Energie: Als Asthmatikerin die perfekte Atemübung.

Psychische Advantages

  • Bessere Entspannungsfähigkeit und Geduld: Entspannt, aber nicht gelangweilt. Und ja, immer diese Geduld, da hat sich noch nicht soviel geändert.
  • Mehr geistige Ruhe: Kann ich nicht beurteilen.
  • Bessere Konzentrationsfähigkeit: Ganz klar. Man muss sich nämlich echt konzentrieren, um die Posen zu halten.
  • Besserer Schlaf: Eindeutig.
  • Stressminderung durch einen besseren Umgang mit Emotionen: Kann ich nicht beurteilen.  
  • Prävention und Minderung von stressbedingten Krankheiten: Kann ich nicht beurteilen.
  • Bessere intellektuelle Fähigkeiten, was wiederum zu bessere Entscheidungsfähigkeit verhilft: Kann ich nicht beurteilen.

Power-Yoga ist auf alle fälle das perfekte Training für Snowboarden, Freeskien, Surfen und alle anderen Extremsportarten. In der Früh nach dem Aufstehen noch ein paar Power-Yoga-Übungen und ab geht’s voller Power auf den Berg!