3. O’Neill Girls Freeride Camp in Davos

3. O’Neill Girls Freeride Camp in Davos


  chiXxx03-31oneill_chixxx-6  

Frau Holle muss eine Freeriderin sein!

Nachdem das 3. O’Neill Girls Freeride Camp in Davos wegen zu wenig Schnee im Januar verschoben werden musste, waren die Bedingungen im März schon fast unverschämt perfekt. Am Wochenende war zünftig Schnee gefallen, so dass die Mädels am Montag frische Lines in den Powder legen konnten. Insgesamt in drei Gruppen aufgeteilt, wurden die Girls von den Bergführern von Fullmoons ins Backcountry geführt. Am Abend gab es Yoga, anschliessend einen Pizza-Plausch und zum krönenden Abschluss des Tages einen vollgepackten Goodie-Bag. Am Dienstag war schlechtes Wetter gemeldet und Lawinentraining stand auf dem Programm. Aber auch Petrus muss wohl eine Schwäche für die Freeriderinnen haben, da das Wetter viel besser als geahnt war. Das Lawinentraining wurde etwas abgekürzt und so gab es auch am zweiten Tag gute Abfahrten im tiefen Schnee. Der Tag der Tage stand den Mädels aber erst noch bevor. Am Mittwochmorgen waren strahlender Sonnenschein, kalte Temperaturen und luftig leichter Powder angesagt. „Powder-Run in the Sun“ war das Motto – glückliche Gesichter mit breitem Grinsen waren das Resultat.

Das Camp war ein voller Erfolg und die Mädels dürfen hoffen, dass es auch nächstes Jahr wieder stattfindet. Weitere Fotos und Informationen zum Camp findest du hier.

chiXxx03-52chiXxx02-33