15 Gründe das Play Engadin 2016 zu besuchen

15 Gründe das Play Engadin 2016 zu besuchen


1. Weil einem bereits beim Ticketkauf das Lachen gratis dazu geschenkt wir 

IMG_3389

 

Photocredit: Jonas Weilenmann

2. Weil die Atmosphäre ausgelassen und gelassen zugleich ist

_MG_8051

Photocredit: Javier Procaccini

Unwohlsein und unangenehme Situationen gibt es nicht. Auf Pöbelei und Stress hat gar niemand lust!

3. Weil es das Festival mit dem schönsten Panorama und Sonnenuntergang ist 

IMG_3541

Photocredit: Jonas Weilenmann

4. Weil im Line Up hauptsächlich noch nicht ganz so bekannte Perlen vertreten sind

_MG_7654

Photocredit: Javier Procaccini

Zum Beispiel DJ Acee, Jas Crew, DJ Manuelle Musik

5. Weil Arroganz klein geschrieben wird

_MG_7772

Photocredit: Javier Procaccini

Egal ob du Besucher, Künstler, Aussteller oder Mitarbeiter bist, gefeiert wird gemeinsam!

6. Weil der Corvatsch nur eine Stunde von Chur entfernt ist

PE_BG_FRONT2 

Quelle:http://www.engadin.stmoritz.ch/sommer/de/services/anreise/

7. Weil man mit dem Snowboard oder den Skiern zur Hauptbühne fährt und unterwegs noch schnell die “Jibbline” shreddet 

IMG_3550

Photocredit: Jonas Weilenmann

8. Weil jeder musikalische Geschmack bedient wird

_MG_7392

Photocredit: Javier Procaccini

 9. Weil man völlig abschalten kann und von der Realität abgeschnitten wird

_MG_7341 

Photocredit:  Javier Procaccini

10. Weil das Engadin horizonterweiternd ist (Familiensaga)! 

IMG_3545

Photocredit: Jonas Weilenmann

11. Weil alles noch ein bisschen chaotisch ist und genau deshalb extrem sympathisch und charmant ist

sfc corvatsch-ba-web-©mikadoformat-02

Photocredit: Michael Donadel

12. Weil Rasen am Sonntag Abend auf dem Julier kein Thema ist

9Z2B5039

Photocredit: Jasmin Gähwiler

 

Es sind alle so überwältigt von der Landschaft und dem Sonnenuntergang, dass die Versinkung in die Erinnerung der letzten Tage unabdingbar ist.

13. Weil wir bereits an “PlayEngadin-Weh” leiden

IMG_3387 

Photocredit: Jonas Weilenmann

14. Weil wir total geflasht, tot kaputt und ÜBERglücklich zurückgekehrt sind

IMG_3508

Photocredit: Jonas Weilenmann

15. Weil Worte dieses Festival eigentlich gar nicht beschreiben können 

IMG_3546

Photocredit: Jonas Weilenmann

Deshalb dürft ihr das Play Engadin 2016 auf gar keinen Fall verpassen!